Fernstudium Bachelor
Unabhängiges Ratgeberportal

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Fernstudium

Der Bachelor of Engineering (B.Eng) im Fernstudium ist einer von 8 möglichen Bachelor Graden, mit denen ein erstes akademisches Hochschulstudium abgeschlossen werden kann. Er löst den ehemaligen Grad des Diplom-Ingenieurs ab und wird für ingenieurwissenschaftliche Studienfächer vergeben. Neben Fächern wie Elektrotechnik, Maschinenbau und Bauingenieurwesen sind auch Mechatronik, Versorgungstechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen Studiengänge, die mit dem Bachelor of Engineering abschließen können. Mit einem Fernstudium Bachelor zum Engineering werden Sie zum Ingenieur und erhalten eine erste grundständige Ausbildung, die Ihnen gute berufliche Möglichkeiten in verschiedenen Branchen eröffnet.

Karrierechancen mit einem Bachelor of Engineering Fernstudium

Wer mit seinem Fernstudium den Bachelor of Engineering erworben hat, kann sich auf ein vielfältiges und spannendes Berufsleben freuen. Wo genau man tätig wird, kommt natürlich auf den jeweiligen Studiengang an, in dem der Abschluss erworben wurde. So werden beispielsweise immer wieder fähige Elektrotechniker und qualifizierte Mitarbeiter im Bereich Fahrzeugbau und Maschinenbau gesucht. Zudem können Absolventen mit diesem Abschluss in der Medizintechnik, bei Energieversorgungsfirmen oder bei Herstellern im Bereich Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik arbeiten. Als Ingenieur beschäftigen sich Absolventen eines Bachelor of Engineering Fernstudium überwiegend mit der Konstruktion und entsprechenden Zeichnungen, entwerfen Prototypen und organisieren den Bau von Maschinen, Gebäuden, Anlagen oder Verfahren. Zudem haben Absolventen mit dem Bachelor of Engineering auch die Möglichkeit, den Weg in die Wissenschaft einzuschlagen und dort in der Forschung zu arbeiten. Mit dem Bachelor sind Sie zudem berechtigt, ein fortführendes Master Studium sowie eine Promotion anzuschließen.

Studiengänge mit dem Abschluss Bachelor of Engineering

Bachelor of Engineering kann man werden, wenn man sich für ein Studium mit technischer oder ingenieurwissenschaftlicher Ausrichtung entscheidet. Da das Interesse an solchen Studiengängen groß ist, gibt es mittlerweile auch zahlreiche Fernstudiengänge, die mit diesem Abschluss enden wie beispielsweise:

Wer sich informiert, wird schnell merken, dass für viele naturwissenschaftlich-technischen Studienfächer für ein und dasselbe Studium manchmal der Bachelor of Engineering, manchmal der Bachelor of Science vergeben wird. Hier macht die genaue Studienausrichtung meist den Unterschied. So schließen praxisorientierte Studiengänge häufig mit dem Bachelor of Engineering ab, während ein Studium zum Bachelor of Science den Fokus meist verstärkt auf Wissenschaft und Forschung legt.

Voraussetzungen und Ablauf eines Bachelor of Engineering Studium

Um für ein Bachelor of Engineering Fernstudium zugelassen zu werden, müssen Sie bestimmte formale Voraussetzungen erfüllen. In der Regel ist eine Hochschulzulassungsberechtigung (z.B. in Form von Abitur oder Fachabitur) erforderlich. Überwiegend werden auch andere, gleichwertige Berechtigungen wie z.B. der Nachweis als Staatlich geprüfter Techniker anerkannt. Je nach Bundesland der Hochschule gibt es zudem häufig die Möglichkeit, auch ohne Abitur ein Studium zum Bachelor of Engineering zu beginnen. Die Voraussetzungen hierfür können sich unterscheiden, meist ist jedoch eine fachlich passende Berufsausbildung sowie entsprechende Praxiserfahrung notwendig. Neben den formalen Voraussetzungen ist es für ein Bachelor of Engineering Studium entscheidend, dass Sie ausreichend technisches Verständnis mitbringen und fit im logischen Denken sind. Zudem sind gute Vorkenntnisse in Mathematik und Englisch nötig, um das Fernstudium erfolgreich meistern zu können.

Bachelor of Engineering – der ingenieurwissenschaftliche Abschluss

Ein Bachelor of Engineering im Fernstudium hat in der Regel eine Studiendauer von 6 – 7 Semestern. Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt durch einzelne Module, die von den Studierenden bearbeitet werden. Für jedes Modul kann dabei eine bestimmte Zahl an Credit Points gesammelt werden.

Abkürzung Bachelor of Engineering

Wer dann am Ende des Studiums die erforderlichen Credit Points erreichen konnte, erhält den akademischen Grad „Bachelor of Engineering mit der Abkürzung (B.Eng.)“. Der Bachelor of Engineering ist gleichzusetzen mit dem ehemaligen Diplom-Abschluss von Fach- und Gesamtschulen und ist national sowie international anerkannt. Zudem berechtigt einen der Bachelor of Engineering zur Aufnahme eines fortführenden Master Studiums.

Bachelor of Engineering Gehalt

Ein grundständiges Studium der Ingenieurswissenschaften führt oftmals zum Bachelor of Engineering, der nicht nur die Basis für den Master darstellt, sondern zudem auch einen Einstieg in den Beruf ermöglicht. Frischgebackene Ingenieure stellen natürlich unweigerlich die Frage nach dem Gehalt als Bachelor of Science. Wer in diesem Zusammenhang pauschale Antworten sucht, wird enttäuscht werden, denn die Einstiegsgehälter können stark variieren. Der jeweilige Studiengang, die Hochschule sowie persönliche Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen spielen eine entscheidende Rolle und sind von Mensch zu Mensch individuell.

Absolventen erhalten oftmals ein Einstiegsgehalt von 40.000 Euro jährlich, wobei das Gehalt durchaus höher liegen kann. Insbesondere Absolventen, die das Studium auch genutzt haben, um praktische Kenntnisse zu erwerben und so unter anderem Praktika, Werksstudententätigkeiten oder ähnliches vorweisen können, haben gute Chancen, wenn es bei der Bewerbung um die Gehaltsverhandlung geht.