Fernstudium Musik Bachelor

Viele Menschen begeistern sich für Musik und spielen in ihrer Freizeit ein Instrument, so dass ein Fernstudium Musik mit Bachelor-Abschluss durchaus seinen Reiz hat. Neben dem Beruf Musik studieren und so seiner Leidenschaft nachgehen zu können, erscheint überaus erstrebenswert. Insbesondere wenn man im musikalischen Bereich auch beruflich Fuß fassen möchte, ist ein akademischer Abschluss häufig unverzichtbar.

Musik berufsbegleitend studieren

Wer von einem Musikstudium geträumt hat und sich dennoch seinerzeit dagegen entschieden hat, da die Zukunftsaussichten zu unsicher waren, kann sich diesen Traum nachträglich erfüllen, indem er Musik berufsbegleitend studiert. Besonders interessant dürfte in diesem Zusammenhang ein Fernstudium sein, das ein Höchstmaß an Flexibilität bietet und somit eine Vereinbarkeit mit dem Beruf gewährleistet.

An einigen Hochschulen werden berufsbegleitende Studiengänge im Fachbereich Musik angeboten. Eine gewisse Zahl an Präsenzen vor Ort muss man allerdings einplanen, schließlich ist die Musikwissenschaft ein Studienfach mit hohem Praxisbezug. Das Hören und Erleben ist essentiell, so dass nicht alle Inhalte per Fernunterricht vermittelt werden können. Auch wenn man ein klassisches Fernstudium eher selten findet, ist ein Abend- beziehungsweise Teilzeit-Studium durchaus möglich.

Per Fernstudium Musik zum Bachelor

Der grundständige Bachelor gilt als berufsqualifizierend, beinhaltet die wissenschaftlichen Grundlagen der Musikwissenschaften und kann zudem mit einer internationalen Anerkennung aufwarten. Sechs Semester Regelstudienzeit voller Musik erwarten Studieninteressierte, die eine Hochschulzugangsberechtigung mitbringen und zudem oftmals eine Eignungsprüfung bestehen müssen.

Je nach Studiengang wird der Bachelor of Arts, kurz B.A., oder auch der Bachelor of Music (B.Mus.) verliehen. Zudem gilt es zu beachten, dass sich in diesem Bereich verschiedene Studiengänge etabliert haben. So kann man nicht nur Musik, sondern Musikwissenschaft, Musiktherapie, Musikpädagogik und Musikmanagement studieren. Auch wenn das musikalische Interesse im Mittelpunkt steht, kann man seine Interessen und Neigungen im Musikstudium ausleben, indem man ein entsprechendes berufsbegleitendes Studium auswählt. Eine umfassende Recherche sollte für Studieninteressierte ein Muss sein und ist insbesondere in Sachen Fernstudium unabdinglich.

Musik-Fernkurse als Alternative zum akademischen Fernstudium

Im Rahmen einer umfassenden Recherche stellt man rasch fest, dass Fernstudiengänge im Bereich Musik eher die Ausnahme sind. An den Musikhochschulen werden üblicherweise nur Präsenzstudiengänge angeboten, was der Tatsache geschuldet ist, dass das Fach grundsätzlich einen direkten Kontakt erfordert. So spielen Musikstudenten ein eingeübtes Stück auf ihrem Instrument vor und erhalten anschließend direkt ein Feedback vom Dozenten. Um die Fähigkeiten zu verbessern, ist eine umgehende Korrektur praktisch unverzichtbar. Nichtsdestotrotz existieren auch Distanzunterrichts-Angebote. Oftmals handelt es sich dabei aber um kein Fernstudium, sondern Fernlehrgänge, die beispielsweise auf die Musiktheorie eingehen und die modernen Medien umfassend nutzen.

Das Fernstudium Musikwissenschaft

Die Musikwissenschaft geht gleichermaßen auf die theoretischen und praktischen Aspekte der Musik ein. Das Musizieren ist eine zentrale Säule dieser wissenschaftlichen Disziplin, die kaum als Fernstudium Bachelor angeboten wird.

Das Fernstudium Musikmanagement

Das Fernstudium Musikmanagement setzt einen betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt und ist an einigen Hochschulen durchaus möglich. Wer in einem Unternehmen der Medienbranche eine leitende Funktion übernehmen oder am Management von Musikern teilhaben will, trifft mit diesem Studiengang eine gute Wahl.

Das Fernstudium Musikpädagogik

Wenn es um ein Musik-Fernstudium geht, tritt auch die Musikpädagogik als vielversprechender Studiengang in Erscheinung. Dabei geht es um die Vermittlung von musikalischem Wissen beispielsweise in Form von Instrumentalunterricht, wobei Musikpädagogen auch die Chorleitung übernehmen und Gesangsunterricht erteilen.

Berufsaussichten und Gehalt nach dem Musik-Fernstudium

Je nach Ausrichtung des Musikstudiums können sich zum Teil vollkommen unterschiedliche Perspektiven ergeben. Maßgebend für die Berufsaussichten ist insbesondere für Absolventen eines Fernstudiums die vorhandene Berufserfahrung. Wer in einem kaufmännischen Beruf tätig ist, wird sich eher fürs Musikmanagement entscheiden, während Erzieher Gefallen an der Musikpädagogik finden dürften. Bei näherer Betrachtung ergeben sich durchaus vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten, die unter anderem die folgenden Berufe umfassen:

  • Chorleiter
  • Musiklehrer
  • Musikmanager
  • Gesangslehrer
  • Instrumentallehrer
  • Komponist

Aufgrund der unterschiedlichen Berufsbilder, die nach einem Musikstudium möglich sind, lassen sich keine pauschalen Aussagen zum Gehalt machen. All diejenigen, die über ein berufsbegleitendes Studium der Musik nachdenken, sollten daher individuell recherchieren, denn ein freier Musiklehrer erwirtschaftet ein vollkommen anderes Einkommen im Vergleich zu einem Musikmanager.

Wie lange dauert das Bachelor-Fernstudium Musik?

All diejenigen, die mit dem Bachelor einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss auf dem Gebiet der Musik erlangen möchten, müssen von einer Regelstudienzeit von sechs beziehungsweise sieben Semestern ausgehen. Dabei handelt es sich allerdings nur um einen Richtwert, der Auskunft darüber gibt, wie schnell das Studium unter optimalen Bedingungen absolviert werden kann. Besteht man eine Modulabschlussprüfung nicht direkt im ersten Anlauf, braucht etwas länger zum Lernen oder muss neben dem Studium noch weiteren Belastungen gerecht werden, kann sich das Ganze folglich verzögern. Dies gilt in besonderem Maße für ein Fernstudium mit dem Ziel Bachelor, das eine mehr oder weniger freie Zeiteinteilung beinhaltet. Da Fernstudierende parallel noch Beruf und Familie gerecht werden müssen, ist lediglich ein Studium in Teilzeit drin. Bis zum grundständigen Bachelor-Abschluss können so durchaus acht oder auch zwölf Semester vergehen.

Wo kann man den Bachelor in Musik per Fernstudium erlangen?

Ein akademisches Studium der Musik wird typischerweise von Musikhochschulen angeboten. Das Fach Musikwissenschaften kann aber auch zum Studienangebot von Universitäten, Fachhochschulen und Kunstakademien gehören. Wer per Fernstudium den Bachelor in Musik erwerben möchte, dürfte allerdings Probleme bekommen, passende Fernstudiengänge zu finden. Die Musikwissenschaft lässt sich kaum über die Distanz vermitteln, so dass man bestenfalls Fernkurse an der einen oder anderen Fernschule findet. Hinzu kommt noch die wachsende Zahl an Online-Musikschulen.

Welche Alternativen gibt es zum Musik-Fernstudium?

Ein klassisches Musikstudium als Fernstudiengang ist eher eine Seltenheit und daher oftmals kaum zu finden. Wer international nach einem geeigneten Bachelor-Fernstudium Ausschau hält, kann zwar durchaus fündig werden, aber es schadet dennoch nicht, auch Alternativen im Hinterkopf zu haben. Insbesondere Menschen, die die Flexibilität eines Fernstudiums zu schätzen wissen und damit eine optimale Vereinbarkeit mit Beruf und Familie erreichen, halten typischerweise daran fest. Dann kommen vielleicht die folgenden Fächer als Studienalternativen in Betracht:

  • Musikmanagement
  • Musikpädagogik
  • Pädagogik
  • Kulturwissenschaft
  • Medienwissenschaft
  • Medientechnik
Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.4/511 ratings