Fernstudium Erziehungswissenschaften Bachelor

Per Fernstudium Erziehungswissenschaften den Bachelor zu erlangen, ist dank diverser berufsbegleitender Studienangebote durchaus möglich. All diejenigen, die mit beiden Beinen fest im Berufsleben stehen und gleichzeitig den Wunsch haben, ein pädagogisches Studium zu absolvieren, treffen mit dem Bachelor-Fernstudium Erziehungswissenschaften die richtige Wahl. Zunächst gilt es aber, sich umfassend zu informieren, um vorab feststellen zu können, ob es sich um die richtige Wahl handelt.

Inhalte im Bachelor-Fernstudium Erziehungswissenschaften

Ein wichtiger Punkt im Rahmen der Studienwahl sind selbstverständlich die Inhalte, die vermittelt werden. Im grundständigen Fernstudium der Erziehungswissenschaften geht es vor allem um die folgenden Themen:

  • Didaktik
  • Kommunikation
  • interkulturelle Kommunikation
  • Bildungstheorie
  • Entwicklungspsychologie
  • Sonderpädagogik
  • frühkindliche Erziehung
  • Medienpädagogik
  • Sozialpädagogik

Insbesondere für Erzieher, die bereits eine pädagogische Ausbildung genossen haben, erweist sich das Fernstudium als sehr vielversprechend, weil es auf den vorhandenen Kenntnissen und Fähigkeiten aufbaut und ergänzend zu den praktischen Erfahrungen wissenschaftlich fundiertes Wissen vermittelt.

Voraussetzungen für das Fernstudium Erziehungswissenschaften mit Bachelor-Abschluss

Die Voraussetzungen und Zulassungsbedingungen sind ein wichtiger Aspekt in Zusammenhang mit einem Studium und befassen sich in erster Linie mit formalen Kriterien. Grundsätzlich setzt ein Bachelor-Studium stets die (Fach-)Hochschulreife voraus und richtet sich folglich an Abiturienten. Beruflich Qualifizierte und Absolventen einer beruflichen Aufstiegsfortbildung können aber auch zugelassen werden und somit den international anerkannten Bachelor ebenfalls anstreben. Beim Bachelor-Fernstudium Erziehungswissenschaften existieren zuweilen aber noch weitere Bedingungen. So setzen einige Hochschulen praktische Erfahrung sowie eine parallele Tätigkeit im pädagogischen Bereich voraus, so dass es sich mehr oder weniger um ein Fernstudium für Erzieher handelt.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Bachelor wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Studiendauer im Bachelor-Fernstudium Erziehungswissenschaften

Die Regelstudienzeit für einen grundständigen Bachelor beträgt üblicherweise sechs oder sieben Semester. Wer allerdings ein erziehungswissenschaftliches Fernstudium neben dem Beruf absolviert, muss üblicherweise eine deutlich höhere Studiendauer von bis zu 14 Semestern einplanen, was der Tatsache geschuldet ist, dass man neben dem Beruf lediglich in Teilzeit studieren kann.

Perspektiven nach dem Fernstudium Erziehungswissenschaften mit Bachelor

Wer sich für das Bachelor-Fernstudium Erziehungswissenschaften entscheidet, will natürlich mehr über die beruflichen Perspektiven nach dem Abschluss erfahren. Der Bachelor gilt als erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss und qualifiziert pädagogische Fachkräfte für verantwortungsvolle Tätigkeiten in den folgenden Bereichen:

  • Schulen
  • Beratungsstellen
  • Erwachsenenbildung
  • Kinder- und Jugendzentren
  • Kindertageseinrichtungen
  • Heilpädagogik

Master Erziehungswissenschaften als Fernstudium

All diejenigen, die den Bachelor in der Tasche haben und berufsbegleitend ein postgraduales Aufbaustudium aufnehmen möchten, um so die Basis für eine aussichtsreiche Karriere zu schaffen, können per Fernstudium den Master in Erziehungswissenschaften anstreben. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass Führungspositionen immer häufiger den Master-Abschluss erfordern, bietet sich ein berufsbegleitendes Fernstudium für Berufstätige, die auf der Karriereleiter aufsteigen wollen, ganz besonders an.

Weitere Möglichkeiten für ein Fernstudium für Erzieher – Alternative Fernstudiengänge

Wer den Wunsch hat, ein erziehungswissenschaftliches Fernstudium neben dem Beruf zu absolvieren, sollte im Zuge der Recherche auch alternative Studiengänge in Erwägung ziehen, denn an den Hochschulen werden diverse Studien angeboten, die bestens für eine pädagogische Laufbahn geeignet sein können. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich mit dem gesamten Studienbereich zu befassen und die diversen Möglichkeiten zu kennen.

Fernstudium Bildungswissenschaften mit Bachelor-Abschluss

Das Bachelor-Fernstudium Erziehungswissenschaften kann eine interessante Option sein und geht in besonderem Maße auf die Bildung ein und befasst sich unter anderem mit der pädagogischen Psychologie, Bildungssoziologie und Bildungsökonomie.

Fernstudium Soziale Arbeit

Eine interessante Alternative zum erziehungswissenschaftlichen Studium neben dem Beruf kann auch das Fernstudium Soziale Arbeit sein, das die Förderung des Individuums in seiner Eigenständigkeit und Entwicklung in den Vordergrund stellt.

Fernstudium Pädagogik

Das Fernstudium Pädagogik entspricht im Allgemeinen dem Fernstudiengang Erziehungswissenschaften, schließlich handelt es sich bei den beiden Bezeichnungen um gleichbedeutende Begriffe. Hierbei geht es im Wesentlichen um die Themenbereiche Bildung und Erziehung.

Fernstudium Psychologie

Auch der Fernstudiengang Psychologie kann für pädagogische Fachkräfte von Interesse sein. Dieser fokussiert allerdings nicht die Erziehung, sondern widmet sich dem menschlichen Verhalten und Erleben.

Wie hoch sind die Kosten für ein Fernstudium Erziehungswissenschaften?

Wenn es um ein Fernstudium der Erziehungswissenschaften geht, müssen Interessierte stets auch auf die damit einhergehenden Kosten achten. Nicht selten machen sie den Fehler, nicht darauf einzugehen, weil sie nicht mit hohen Studiengebühren rechnen und sich zudem aufgrund ihres weiterhin festen Monatseinkommens auf der sicheren Seite glauben. Dass vor allem private Hochschulen ihre Fernstudierenden ordentlich zur Kasse bitten, wird oftmals unterschätzt. Trotz des festen Gehalts kann man ein paar Tausend Euro nicht mal so eben locker machen. Viele Hochschulen lassen sich allerdings auf eine Ratenzahlung ein. Zudem kann man mitunter noch Förderungen in Anspruch nehmen. Auch wenn die Aussicht auf ein höheres Einkommen mit dem Bachelor in Erziehungswissenschaften äußerst verlockend ist, dürfen die zunächst anstehenden Kosten für das Fernstudium nicht vernachlässigt werden. Im Idealfall informiert man sich vorab gründlich und fordert dazu auch das kostenlose Informationsmaterial unverbindlich an.

Wie läuft das Fernstudium Erziehungswissenschaften ab?

Nicht nur die Kosten, sondern auch der Ablauf des Fernstudiums Erziehungswissenschaften wirft zuweilen Fragen auf. Skeptiker bezweifeln zuweilen, dass man auch per Fernstudium einen anerkannten akademischen Grad erlangen kann. Dies lässt sich jedoch eindeutig bestätigen, so dass ein Bachelor-Fernstudium Erziehungswissenschaften keineswegs Utopie ist. Nach der Immatrikulation nimmt man jedes Semester eine Belegung vor und absolviert die betreffenden Module, die typischerweise mit einer Klausur, Hausarbeit oder auch mündlichen Prüfung abgeschlossen werden. Am Ende steht dann noch die Bachelorprüfung an. Örtlich ist man dabei unabhängig, während zugleich eine relativ freie Zeiteinteilung erfolgt. Je nach Hochschule und Studiengang besteht zudem noch die Möglichkeit, sich vorhandene Qualifikationen anrechnen zu lassen. Eine abgeschlossene Erzieherausbildung kann beispielsweise für einen Einstieg in einem höheren Semester sorgen.

Gibt es Erziehungswissenschaften auch als duales Studium?

Als Alternative zu einem Fernstudium Erziehungswissenschaften kommt mitunter auch ein duales Studium in Betracht. Parallel zur Berufsausbildung oder auch berufsintegrierend kann man so in Teilzeit den grundständigen, berufsqualifizierenden und international anerkannten Bachelor-Abschluss erlangen.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.6/517 ratings