Fernstudium Wirtschaftsrecht Bachelor

Das Bachelor Fernstudium Wirtschaftsrecht ist ein sehr beliebter juristischer Studiengang, der eine hervorragende Alternative zu einem klassischen Jurastudium darstellt. Er eignet sich bestens für alle, die sich sowohl für Belange aus der Betriebswirtschaft als auch juristische Themen interessieren und sich im Studium nicht auf einen Fachbereich beschränken möchten. Das Fernstudium Bachelor Wirtschaftsrecht ist interdisziplinär angelegt und vermittelt Fachwissen beider Fachbereiche. Somit sind angehende Wirtschaftsjuristen bestens auf die Arbeit an der Schnittstelle von Wirtschaft und Recht vorbereitet.

Karrierechancen als Wirtschaftsjurist

Der Bedarf an fähigen Wirtschaftsjuristen ist in den letzten Jahren gestiegen, da Unternehmen mittlerweile kaum noch Entscheidungen treffen können, ohne rechtliche Vorschriften zu beachten. Die Vielzahl und Komplexität dieser rechtlichen Normen erfordern gut ausgebildete Wirtschaftsjuristen. Denn gerade Wirtschaftsjuristen haben nicht nur juristisches Fachwissen, sondern auch den nötigen betriebswirtschaftlichen Durchblick, um so unternehmerische Probleme kompetent lösen zu können.

Zum Einsatz kommen Wirtschaftsjuristen meist in der Banken- oder Versicherungsbranche, bei Steuerberatern oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Doch auch in anderen Branchen werden Wirtschaftsjuristen eingesetzt, sobald dort betriebswirtschaftliches und juristisches Fachwissen gefragt ist.

Studienbeginn und Dauer des Fernstudiums Bachelor Wirtschaftsrecht

Ein Fernstudium Bachelor Wirtschaftsrecht kann in der Regel entweder zum Winter- und/oder zum Sommersemester begonnen werden. Die Regelstudienzeit liegt meist zwischen 6 und 8 Semestern, wobei häufig auch eine kostenlose Verlängerung um einige Monate oder auch ein schnelleres Studium möglich ist.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Voraussetzung für ein Fernstudium Bachelor Wirtschaftsrecht

Für ein Fernstudium Bachelor Wirtschaftsrecht müssen Sie in der Regel die üblichen formalen Voraussetzungen für ein Bachelor Studium erfüllen. So ist eine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. das Abitur oder Fachabitur) nötig, wobei je nach Bundesland der Hochschule auch ein Studium ohne Abitur möglich ist. Hier muss man dann beispielsweise ausreichend Praxiserfahrung nachweisen, oder auch eine anerkannte Fortbildungsprüfung und ein spezielles Beratungsgespräch abgelegt haben. Zudem ist meist noch der Nachweis über berufspraktische Kenntnisse nötig. Diese können z.B. im Rahmen einer Ausbildung oder Fortbildung im Vorfeld des Studiums erbracht worden sein.

Kosten des Fernstudiums Bachelor Wirtschaftsrecht

Die für dieses Fernstudium entstehenden Kosten entnehmen Sie bitte den aktuellen Studienführern der Fernschulen.

Weiterbildung für Wirtschaftsjuristen

Wer kein Bachelor Fernstudium Wirtschaftsrecht machen möchte, sich aber dennoch im Bereich Wirtschaft und Recht weiterbilden möchte, kann das auf vielen Wegen tun. So gibt es eine Reihe von Fernkursen, die auch mit der mittleren Reife, einem Hauptschulabschluss oder gar ohne Schulabschluss möglich sind und Sie z.B. zum Wirtschaftsrechtsassistenten ausbilden. Andere Fernlehrgänge vermitteln Ihnen die Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts oder Fachwissen zum europäischen oder internationalen Wirtschaftsrecht. Diese Kurse dauern meist nur wenige Monate und eignen sich hervorragend für Berufstätige in den Bereichen Wirtschaft und/oder Recht, die sich weiterbilden oder spezialisieren möchten. Für alle, die den Bachelor of Laws schon absolviert haben, gibt es zudem die Möglichkeit, ein Master of Laws Fernstudium anzuschließen.

Abschluss „Bachelor of Laws (LL.B.)“

Mit einem erfolgreich absolvierten Bachelor Fernstudium Wirtschaftsrecht erwerben Sie den akademischen Grad „Bachelor of Laws (LL.B.)“. Der Bachelor of Laws Wirtschaftsrecht wird mit einem Bachelorzeugnis und einer Urkunde bescheinigt und ist national sowie international anerkannt.

Vorteile des Fernstudiums Bachelor Wirtschaftsrecht

Bei dem Bachelor Fernstudium Wirtschaftsrecht handelt es sich um einen interdisziplinären Studiengang, der Ihnen übergreifendes Fachwissen in den Bereichen Wirtschaft und Recht vermittelt. Damit können Sie gerade bei künftigen Arbeitgebern punkten und zeigen, dass Sie nicht nur das nötige Engagement für ein Fernstudium besitzen, sondern auch themenübergreifend denken und arbeiten können. Zudem bietet Ihnen das Fernstudium ausreichend Flexibilität, so dass Sie das Studium auch bequem neben einem Beruf absolvieren können.

Studieninhalte des Fernstudiums Bachelor Wirtschaftsrecht

Die Studieninhalte eines Fernstudiums Bachelor Wirtschaftsrecht sind sehr umfassend und beinhalten sowohl betriebswirtschaftliche als auch juristische Module. Neben den Pflichtmodulen, die von allen Studierenden absolviert werden müssen, können Sie zudem eigene Schwerpunkte setzen und werden darüber hinaus auch in sozialen Kompetenzen (z.B. Präsentationstechniken) ausgebildet.

Folgende Studieninhalte können Teil Ihres Fernstudiums Bachelor Wirtschaftsrecht sein:

Allgemeinbildende juristische Fächer

  • Grundlagen des Rechts
  • Rechtswissenschaft
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Zivilrecht Europarecht
  • Öffentliches Recht
  • Steuerrecht
  • Unternehmensrecht
  • Rechtsdurchsetzung
  • Wettbewerbsrecht und gewerblicher Rechtsschutz
  • Besonderes Schuldrecht und Kreditdurchsetzung
  • Juristische Kompetenzen

Allgemeinbildende betriebswirtschaftliche Fächer

  • Finanzbuchhaltung
  • Bilanzierung
  • Personalmanagement
  • Investition und Finanzierung
  • Managementmethoden und Marketing
  • Internationale Rechnungslegung
  • Controlling

Schwerpunktfächer

  • Marketing und Vertrieb
  • Personal und Arbeit
  • Finanzierung
  • Steuerlehre und Recht

Gut zu wissen!

Der Bachelor of Laws und auch der Master of Laws reichen nicht aus, um anschließend als Rechtsanwalt arbeiten zu können. Wer diesen Weg einschlagen will, muss das erste und zweite Staatsexamen sowie ein Rechtsreferendariat durchlaufen, was derzeit nur an Präsenzuniversitäten möglich ist.