Fernstudium Bachelor
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Übersetzer – Dolmetscher

Per Fernstudium Übersetzer oder Dolmetscher zu werden, wirkt auf viele Menschen zunächst unrealistisch, da sie sich nicht vorstellen können, ein sprachliches Fernstudium zu absolvieren. So erscheint der Sinn eines solchen Vorhabens mehr als fraglich, weil man eine Sprache am besten lernt, indem man sie auch spricht. Neben dem schriftlichen Ausdrucksvermögen sind die kommunikativen Fähigkeiten ebenfalls von großer Bedeutung. Diverse Fernkurse zum Erwerb fremdsprachlicher Kenntnisse beweisen allerdings immer wieder aufs Neue, dass die moderne Technik durchaus für Möglichkeiten sorgt, von Zuhause aus zu lernen. Mithilfe von Audiodateien und interaktiven Tools kann man aktiv werden und muss nicht nur passiv aus Büchern lernen. Wer das Karriereziel Dolmetscher oder Übersetzer verfolgt und zu diesem Zweck ein Fernstudium ins Auge fasst, wird aber kaum eine vollkommen neue Sprache erlernen wollen. Umfassende Kenntnisse sind demnach üblicherweise vorhanden, wodurch sich ein Fernstudium durchaus bewerkstelligen lässt.

Übersetzer beziehungsweise Dolmetscher – Karriere und Gehalt

Viele Menschen finden bereits während der Schulzeit Gefallen an Fremdsprachen und entwickeln den Wunsch, einen entsprechenden Beruf zu ergreifen. Mitunter erkennt man aber auch erst im Laufe der Berufstätigkeit, wie wichtig sprachliche Kompetenzen für die Gestaltung der eigenen Karriere sind. Unabhängig davon, in welcher Position man sich befindet, erweisen sich der Übersetzer sowie der Dolmetscher als wahre Traumberufe. Mitunter wird fälschlicherweise angenommen, dass es sich um ein und denselben Beruf handelt, dem ist aber nicht so. Während sich der Dolmetscher der Übertragung des gesprochenen Wortes widmet, befasst sich der Übersetzer mit Geschriebenem. Es gibt demnach einen kleinen, aber entscheidenden Unterschied.

Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich für Übersetzer/innen und Dolmetscher/innen in vielen Bereichen, was nicht zuletzt auch auf die zunehmende Globalisierung zurückzuführen ist. In den folgenden Bereichen sind Dolmetscher und Übersetzer ganz besonders gefragt und entweder selbständig oder angestellt tätig:

  • öffentlicher Dienst
  • EU-Institutionen
  • Gerichte
  • Medien und Verlage
  • internationale Wirtschaftsunternehmen

Wie hoch das Einkommen eines Dolmetschers oder Übersetzers ausfällt, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Pauschalisierungen sind hier daher zumeist fehl am Platze. Nichtsdestotrotz suchen angehende Dolmetscher und Übersetzer natürlich nach Angaben zu den Verdienstmöglichkeiten. Als Anhaltspunkt kann dabei ein durchschnittliches Gehalt von etwa 30.000 Euro bis 60.000 Euro brutto im Jahr dienen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Bachelor wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Übersetzer per Fernstudium werden

Die Aufgabe eines Übersetzers besteht stets darin, den Text von der jeweiligen Ausgangs- in die gewünschte Zielsprache zu übertragen. Dabei erfolgt die gesamte Übertragung in schriftlicher Form. Über verschiedene Bildungsinstitute besteht die Möglichkeit, per Fernstudium beziehungsweise Fernkurs Übersetzer zu werden und so beispielsweise ein IHK-Zertifikat zu erwerben.

Übersetzer-Fernstudium für Russisch

Weltweit sprechen mehr als 200 Millionen Menschen Russisch, so dass Übersetzer für Russisch vielfach benötigt werden.

Übersetzer-Fernstudium für Französisch

Viele Menschen kommen bereits als Schüler mit der französischen Sprache in Berührung und finden zuweilen Gefallen an dieser. Wer seine Leidenschaft zum Beruf machen will, kann Übersetzer für Französisch werden und profitiert davon, dass es sich um eine Weltsprache handelt.

Übersetzer-Fernstudium für Spanisch

Nicht nur die rund 47 Millionen Spanier, sondern insgesamt über 600 Millionen Menschen weltweit sprechen Spanisch. Bedarf an Übersetzern für Spanisch besteht somit praktisch immer.

Dolmetscher per Fernstudium werden

Grundsätzlich macht ein Dolmetscher nichts anderes als ein Übersetzer, schließlich sorgt er ebenfalls für eine Übertragung von der Ausgangs- in die Zielsprache. Allerdings bezieht er sich dabei nicht auf Texte, sondern gesprochene Sprache. Oftmals kommen im Rahmen von Konferenzen, TV-Übertragungen oder auch Gerichtsverhandlungen Simultandolmetscher zum Einsatz, die in Echtzeit übersetzen.

Dolmetscher-Fernstudium für Russisch

Russland ist für viele Unternehmen ein attraktives Terrain und auch Kooperationen mit russischen Firmen sind in der globalisierten Welt Alltag. Damit die Kommunikation reibungslos verläuft, wird für Verhandlungen und Konferenzen mit russischsprachigen Geschäftspartnern zumeist ein Dolmetscher für Russisch hinzugezogen.

Dolmetscher-Fernstudium für Französisch

Etwa 230 Millionen Menschen auf der ganzen Welt sprechen Französisch und sorgen so für eine weite Verbreitung. Wer sich dies zunutze machen und als Dolmetscher Karriere machen will, trifft mit der französischen Sprache eine gute Wahl.

Dolmetscher-Fernstudium für Spanisch

All diejenigen, die per Fernstudium Dolmetscher werden und sich im Zuge dessen einer der führenden Weltsprachen widmen wollen, sollten sich näher mit dem Spanischen befassen.