Fernstudium Bachelor

Fernstudium Pflegemanagement Bachelor

Das Fernstudium Pflegemanagement mit dem Ziel Bachelor ist eine interessante Weiterbildung für alle, die in der Pflege tätig sind, sich beruflich weiterentwickeln und im Zuge dessen einen ersten akademischen Grad erwerben möchten. Der Studiengang verbindet das Management mit der Pflege auf wissenschaftlichem Niveau und erweist sich in der beruflichen Praxis als wertvolle Qualifikation, wenn es um leitende Positionen in Einrichtungen der Pflege und des Gesundheitswesens geht.

Karrierechancen nach dem Studium Pflegemanagement

Bevor die Entscheidung für ein berufsbegleitendes Fernstudium Pflegemanagement fällt, befasst man sich mit den Karrierechancen, die der Bachelor einem bietet. Wer einen Pflegeberuf erlernt hat und nun nach seiner Ausbildung Karriere machen will, hat mit dem Pflegestudium beste Aussichten auf einen Job als Pflegedienstleitung. Auch im Management oder der Verwaltung von Pflegeeinrichtungen werden Pflegemanager eingesetzt.

Beginn und Dauer

Zu den wichtigsten Fakten rund ums berufsbegleitende Pflegestudium gehören immer auch der Beginn und die Dauer. Der Studienbeginn ist an zahlreichen Hochschulen nicht an die fixen Semesterzeiten gebunden und jederzeit möglich. Aufgrund der hohen Flexibilität lässt sich die Dauer ebenfalls individuell gestalten, wobei die Regelstudienzeit für den Bachelor bei mindestens sechs Semestern liegt.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Das Gehalt im Pflegemanagement

In Abhängigkeit von der Betriebsgröße, konkreten Position sowie der Berufserfahrung ergibt sich das Gehalt eines Pflegemanagers. Wer das Studium Pflegemanagement mit dem Bachelor abgeschlossen und außerdem einen Pflegeberuf erlernt hat, kann mit einem anfänglichen Einstiegsgehalt von knapp 3.000 Euro brutto im Monat rechnen. Im Laufe der weiteren Karriere sind selbstverständlich deutliche Steigerungen drin, so dass ein monatliches Brutto-Gehalt von bis zu rund 6.500 Euro möglich ist.

Abschlüsse im akademischen Fernstudium Pflegemanagement

Ein akademisches Fernstudium führt zu anerkannten Hochschulabschlüssen, die formal den Abschlüssen gewöhnlicher Präsenzstudiengänge gleichgestellt sind. Wenn es um ein berufsbegleitendes Studium in der Pflege geht, steht üblicherweise der Bachelor of Arts als erster berufsqualifizierender akademischer Grad am Ende des Studiums. An einigen Hochschulen kann man darüber hinaus auch den Master in Pflegemanagement per Fernstudium erwerben.

Inhalte

Pflegemanagement zu studieren, bedeutet, sich auf wissenschaftlichem Niveau mit den unterschiedlichen Aspekten der Pflege und des Managements von Pflegeeinrichtungen zu befassen. Der Aufbau als Fernstudium oder dualer Studiengang macht diesbezüglich durchaus Sinn, weil die Studierenden so praktische Erfahrungen in der Kranken- und Altenpflege sammeln und zugleich fundiertes Fachwissen erwerben. Im Folgenden finden Interessierte eine Auswahl üblicher Studieninhalte, die es auf dem Weg zum Bachelor im Bereich Pflegemanagement zu bewältigen gilt.

Mögliche Schwerpunkte im Pflegemanagement-Studium

  • geriatrische Pflege
  • Case Management
  • Beratung
  • Gesundheitsförderung

Wissenswertes rund ums berufsbegleitende Studium im Bereich Pflege

Menschen, die über eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf verfügen und nun über ein Bachelor-Fernstudium Pflegemanagement nachdenken, sollten sich vorab gut informieren und die von den Hochschulen zur Verfügung gestellten Informationen genau durchgehen. Darin geht es nicht nur um die Inhalte und Schwerpunkte der Studiengänge, sondern auch um deren Dauer und Kosten. Zudem müssen sich Studieninteressierte über die Voraussetzungen informieren.

Pflegemanagement ohne Abitur studieren

Auf den ersten Blick erscheint das Abitur als zentrale Voraussetzung für ein akademisches Studium, doch bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass dem nicht so ist. Beruflich Qualifizierte haben ebenfalls Zugang zu Studiengängen, so dass Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Altenpfleger auch in Ermangelung des Abiturs geradezu prädestiniert sind für ein berufsbegleitendes Pflegestudium.

Alternative Studiengänge zum Pflegemanagement

Der Studiengang Pflegemanagement ist längst nicht die einzige Möglichkeit, neben dem Beruf ein Pflegestudium in Angriff zu nehmen. Die folgende Liste zeigt einige alternative Studiengänge auf, die als Fernstudium in Sachen Pflege von den Hochschulen angeboten werden.

  • Pflegepädagogik
  • Pflegewissenschaft
  • Nursing
  • Gesundheitswesen
  • Health Care Studies

Vorteile

Menschen, die in der Pflege tätig sind und beispielsweise eine Ausbildung als Altenpflegerin beziehungsweise Altenpfleger abgeschlossen haben und beruflich aufsteigen möchten, ziehen oftmals ein Pflegestudium in Erwägung. Das Fernstudium Pflegemanagement mit Bachelor-Abschluss führt die Studierenden berufsbegleitend zu einem ersten Abschluss, der pflegerische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse vereint. Die Vorteile ergeben sich somit einerseits aus der inhaltlichen Vielfalt und andererseits aus der Vereinbarkeit mit dem Beruf.

Voraussetzungen

Sofern die Rahmenbedingungen passen und einem die Inhalte zusagen, spricht nichts gegen ein berufsbegleitendes Pflegemanagement-Studium. Wer auf diese Art und Weise den Bachelor anstrebt, muss sich allerdings auch mit den Voraussetzungen befassen, die für akademische grundständige Studiengänge an deutschen Hochschulen gelten. Die Informationen zu den formalen Zulassungsbedingungen finden sich oftmals online, im Informationsmaterial der Hochschule oder können im Rahmen einer Studienberatung geklärt werden. Abgesehen von der Hochschulreife, die durch einen entsprechenden Schulabschluss, eine berufliche Aufstiegsfortbildung oder eine berufliche Qualifikation erbracht wird, werden oftmals praktische Kenntnisse aus der Pflege verlangt.

Weiterbildung im Pflegemanagement

Wer den Fernstudium Bachelor in Pflegemanagement erlangt hat und nach einer attraktiven Weiterbildung sucht, wird unweigerlich den weiterführenden Master per Fernstudium ins Auge fassen. Darüber hinaus kann auch eine Fortbildung in Sachen Pflegedienstleitung interessant sein. Wenn es um eine Alternative zum Pflege-Fernstudium geht, kann auch die Weiterbildung Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) reizvoll sein.