Fernstudium Informatik Bachelor

Ein Fernstudium Informatik im Bachelor vermittelt den Studierenden genau die grundlegenden und notwendigen Fachkenntnisse der Informatik, um sie zu strategischen Generalisten auszubilden, die auf dem Arbeitsmarkt gebraucht werden. Denn dieser entwickelt sich rasant und bringt immer neue Herausforderungen hervor, denen sich Informatiker stellen müssen. Das Fernstudium Bachelor Informatik bereitet Sie hervorragend auf diese Aufgabe vor.

Das Grundlagenstudium deckt einen großen und breiten Teil der Informatik ab und bietet darüber hinaus eine Reihe von Spezialisierungsrichtungen wie etwa Wirtschaftsinformatik an. So können Sie schon im Studium die Richtung wählen, die Ihnen am besten liegt und so die besten Voraussetzungen für den späteren Beruf schaffen.

Karrierechancen als Informatiker

Die Karrierechancen für Informatiker sind ausgezeichnet. Diese Berufsgruppe wird fast überall gebraucht, da mittlerweile nahezu alle gesellschaftlichen und beruflichen Bereich Informationssysteme nutzen und benötigen. Ob es sich um Computer und entsprechende Software im Büro handelt, Online-Banking oder Software im Medizinbereich – ohne Informatik läuft nichts mehr. Informatiker können daher in sehr vielen Branchen z.B. als Programmierer, Softwareentwickler, Hardwareentwickler oder als Berater tätig sein. Auch der Sprung in die Selbstständigkeit, z.B. durch Gründung eines Startup-Unternehmens, ist möglich.

Studienbeginn und Dauer des Fernstudiums Bachelor Informatik

Das Fernstudium Bachelor of Science Informatik kann je nach Hochschule meist jederzeit begonnen werden. An der FernUni Hagen ist ein Studienbeginn zum Wintersemester und (mit Einschränkungen in der Kurswahl) zum Sommersemester möglich. Die Studiendauer eines Fernstudiums Bachelor Informatik beträgt 6 Semester, also 3 Jahre, wenn das Studium in Vollzeit absolviert wird. Wie lange man tatsächlich benötigt, hängt jedoch von den individuellen Umständen ab. In der Regel schaffen etwa 75% der Studierenden das Fernstudium Bachelor Informatik in der Regelstudienzeit oder schneller. Wer doch länger benötigt, hat aber meist die Möglichkeit, das Fernstudium gebührenfrei um einige Zeit zu verlängern.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Voraussetzungen für ein Fernstudium Informatik mit Bachelor

Wer ein Fernstudium Bachelor Informatik absolvieren möchte, benötigt die allgemeine oder eine (einschlägig) fachgebundene Hochschulreife. Auch andere gleichwertige Hochschulzulassungsberechtigungen werden teilweise anerkannt. Zudem können auch beruflich Qualifizierte ein Informatik Fernstudium mit Bachelor beginnen. Ob die Zulassung zum Studium für beruflich Qualifizierte direkt erfolgen kann oder erst eine Hochschulzulassungsprüfung oder ein Probestudium absolviert werden muss, kommt auf die Hochschule an und hängt insbesondere von der Art der Berufsausbildung und der Berufspraxis ab. Neben den formalen Voraussetzungen sollte man zudem noch Spaß an Mathematik und logischem Denken mitbringen.

Kosten des Fernstudiums Bachelor Informatik

Die für dieses Fernstudium entstehenden Kosten entnehmen Sie bitte den aktuellen Studienführern der Fernschulen.

Weiterbildung für Informatiker

Neben einem Bachelor in Informatik gibt es zahlreiche Angebote zur Weiterbildung im Bereich Informatik. So gibt es beispielsweise Fernkurse zum Informatiker bzw. zu den Grundlagen der Informatik, die zwischen 2 und 30 Monaten dauern können und mit einem institutsinternen Abschluss enden. Aber auch spezialisierende Kurse (z.B. über Programmierung) oder interdisziplinäre Lehrgänge (z.B. über Medieninformatik und Wirtschaftsinformatik) sind im Angebot der Fernschulen zu finden. Prinzipiell ist jedoch gerade im Bereich Informatik die Auswahl sehr groß, so dass hier sicherlich für jeden etwas zu finden ist.

Abschluss „Bachelor of Science (B.Sc.)“

Wer alle Modulprüfungen und die Bachelorarbeit bestanden sowie alle erforderlichen Leistungsnachweise erbracht hat, hat das Fernstudium Bachelor of Science Informatik erfolgreich bestanden und bekommt den akademischen Grad „Bachelor of Science (B.Sc.)“ verliehen. Der Abschluss wird mit einem Zeugnis bescheinigt, das sowohl national als auch international anerkannt ist.

Vorteile des Fernstudiums Bachelor Informatik

Wer ein Fernstudium Bachelor Informatik beginnt, wird umfassend in einem breiten Bereich der Informatik ausgebildet. Durch den flexiblen und modularen Aufbau des Fernstudiums kann man das Lerntempo selbst bestimmen und bestens mit einer parallelen Berufstätigkeit vereinbaren. Zudem sind die Studieninhalte und –pläne extra für ein Fernstudium konzipiert, so dass die Regelstudienzeit überwiegend eingehalten werden kann. Wer die Studiendauer dennoch verlängern will, kann das meist gebührenfrei tun.

Studieninhalte des Lehrgangs Bachelor Informatik

Das Fernstudium Bachelor Informatik vermittelt den Studierenden das Grundlagenwissen der Informatik. Sie lernen dabei alle nötigen Fachkenntnisse, um fachtypische Zusammenhänge zu verstehen. Zudem können Probleme erkannt und die richtigen Methoden ausgewählt werden, um diese zu lösen. Die Studierenden lernen dabei stets mit viel Praxisbezug und werden an einigen Hochschulen auch in wichtigen Soft Skills, z.B. in den Bereichen Methodenkompetenz und Sozialkompetenz, unterrichtet.

Die Studieninhalte im Fernstudium Bachelor Informatik sind meist relativ ähnlich, wobei natürlich kleinere Unterschiede normal sind und jeweils unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden können.

Folgende Studieninhalte könnten Teil Ihres Fernstudiums Bachelor Informatik sein:

Allgemeinbildende Informatik Fächer

  • Mathematische Grundlagen
  • Einführung in die Programmierung
  • Algorithmische Mathematik
  • Datenstrukturen
  • Datenbanken
  • Betriebssysteme und Rechnernetze
  • Multimedia
  • Grundlagen der Theoretischen Informatik
  • Management von Softwareprojekten
  • Betriebswirtschaftslehre und Recht
  • Kommunikation und Führung

Neben diesen Pflichtfächern gibt es meist eine große Auswahl an Wahlpflichtkursen, aus denen je nach Belieben ausgewählt werden kann. Wahlpflichtangebote gibt es beispielsweise in folgenden Bereichen:

Mögliche Wahlpflichtbereiche der Informatik

  • Informationssysteme und künstliche Intelligenz
  • Software Engineering und Programmiersprachen
  • Systemtheorie
  • Computersysteme
  • Computer und Mensch

Gut zu wissen!

Wer noch daran zweifelt, ob das Fernstudium Bachelor of Science Informatik das Richtige ist, kann bei einigen Anbietern im Vorfeld ein kostenloses Probestudium absolvieren. Das Probestudium gibt Ihnen die Möglichkeit, im Vorfeld unverbindlich zu testen, ob Ihnen das Studium gefällt.