Fernstudium Bachelor
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Theologie Bachelor

Das Fernstudium Theologie mit Bachelor findet im Allgemeinen vor allem bei Menschen Anklang, die vielleicht auch vollkommen unerwartet zum Glauben gefunden haben und sich nun intensiver mit Glaubensfragen beschäftigen wollen. Wer mitten im Berufsleben steht, sieht mitunter keine Chance, sich der wissenschaftlichen Theologie zu widmen, was entsprechende Fernstudiengänge verhindern sollen. Flexibel und berufsbegleitend kann man sich so Glaubensinhalte erschließen und dem Christentum wissenschaftlich nähern. Das Theologie-Studium sieht in der Regel die folgenden Inhalte vor:

  • Biblische Sprachen
  • Kirchengeschichte
  • Bibelkunde
  • praktische Theologie
  • Ethik
  • Philosophie
  • Ökumenik
  • systematische Theologie

Möglichkeiten für ein Fernstudium Theologie

Theologische Studiengänge werden nicht ausschließlich an kirchlichen Hochschulen angeboten und bilden angehende Theologen in der Regel in Vollzeit aus. Für viele Menschen ist ein Präsenzstudium aus persönlichen oder beruflichen Gründen allerdings ausgeschlossen. Dann beginnt oftmals die Suche nach Möglichkeiten für ein Fernstudium Theologie. Dieses ist keineswegs grundsätzlich ausgeschlossen, doch das diesbezügliche Studienangebot ist nur gering.

Das Fernstudium katholische Theologie

Das akademische Fernstudium katholische Theologie befasst sich einerseits mit den Grundlagen der christlichen Studien und geht andererseits auf die Besonderheiten des katholischen Glaubens ein. Die Dogmatik kann ein wesentlicher Aspekt sein, während einige Studiengänge zudem die vergleichende Religionswissenschaft umfassen.

Das Fernstudium evangelische Theologie

Das Fernstudium der evangelischen Theologie widmet sich grundsätzlich den Inhalten der allgemeinen Theologie. Dabei werden aber immer wieder Bezüge zum evangelischen Glauben hergestellt, so dass die Studierenden bestmöglich auf Aufgaben in der evangelischen Kirche vorbereitet werden.

Das Fernstudium Religionspädagogik

Wenn es um ein berufsbegleitendes Studium der Theologie geht, erscheint das Fernstudium Religionspädagogik als weitere Option. Die Studierenden befassen sich im Zuge dessen nicht ausschließlich mit der Theologie, sondern ebenfalls mit pädagogischen Themen. Religionspädagogen sind somit die Experten in Sachen Glaubensvermittlung und können beispielsweise den Religionsunterricht gestalten.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Bachelor wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Per Fernstudium Theologie zum Bachelor

Viele Menschen wollen ein Fernstudium der Theologie nicht nur aus persönlichem Interesse absolvieren, sondern auch beruflich nutzen können. Ein akademischer Grad wie der Bachelor erscheint dabei als solide Grundlage und kann zudem mit einer internationalen Anerkennung aufwarten. Durch den Bologna-Prozess hat sich das gestufte Studium auch im theologischen Bereich durchgesetzt, so dass Bachelor und Master hier keine Seltenheit mehr sind. Nichtsdestotrotz halten die Kirchen weiterhin an ihren traditionellen Abschlüssen fest. Das theologische Examen ist also weiterhin ein wichtiger Punkt der Pfarrerausbildung.

Berufsaussichten und Verdienstmöglichkeiten nach dem Theologie-Studium

Das Studium der Theologie dient in den meisten Fällen als akademische Ausbildung für angehende Pfarrer in christlichen Gemeinden. Theologen übernehmen dann die Organisation und Durchführung von Gottesdiensten, stehen ihren Gemeindemitgliedern als Seelsorger mit Rat und Tat zur Seite und übernehmen darüber hinaus auch organisatorische Aufgaben. Studierte Theologen leisten außerdem in Krankenhäusern, Schulen, Justizvollzugsanstalten, Pflegeheimen und vielen weiteren Einrichtungen seelischen Beistand.

Nach dem Theologie-Studium kann man nicht nur als Pfarrer tätig werden, sondern beispielsweise auch in den folgenden Bereichen beruflich Fuß fassen:

  • Verlage
  • Archive
  • Redaktionen
  • Bibliotheken
  • Rundfunk
  • Fernsehen
  • Sozialwesen
  • Diakonie
  • Personalführung
  • Beratung

Wer nach dem Studium der Theologie als Pfarrer tätig wird, erhält ein der jeweiligen Besoldungsgruppe entsprechendes Gehalt, das in der Regel zwischen rund 42.000 Euro und 59.000 Euro brutto im Jahr liegt. In anderen Bereichen kann das Einkommen natürlich vollkommen anders ausfallen.

Fernkurse im Bereich Theologie

Besonders empfehlenswert ist ein Fernstudium Theologie vor allem für Menschen, die sich persönlich für Glaubensinhalte interessieren und ihrem Glauben im Rahmen einer berufsbegleitenden Weiterbildung nähern möchten. Verschiedene Fernschulen und auch entsprechende Stellen der Kirchen bieten zum Teil Fernkurse an, die sich mit einzelnen theologischen Fragen auseinandersetzen oder ein grundlegendes Wissen rund um das Christentum vermitteln sollen. Mitunter besteht so auch die Möglichkeit, biblische Sprachen wie Latein, Altgriechisch oder Hebräisch zu erlernen.

Die katholische und auch die evangelische Kirche bieten mittlerweile verschiedene Fernkurse für interessierte Laien an. Zur Auswahl stehen dabei unter anderem:

  • Grundkurs Christentum
  • Laienprediger
  • Prädikantendienst
  • Grund- und Aufbaukurs christlicher Glaube

Auch für all diejenigen, die sich ehrenamtlich in ihrer Kirchengemeinde engagieren möchten, kann ein solcher Fernkurs eine interessante Möglichkeit sein, sich weiterzuentwickeln.