Bachelor of Arts (B.A.) Fernstudium

Der Bachelor of Arts (B.A.) im Fernstudium ist einer von 8 möglichen Bachelor Abschlüssen, mit denen in Deutschland ein erstes grundständiges Studium beendet werden kann. Im wörtlichen Sinne wird das Fernstudium Bachelor of Arts auch der Bachelor der Künste genannt, wobei jedoch keinesfalls nur künstlerische Studiengänge mit diesem Abschluss enden. Vielmehr gibt es mehrere Wissenschaften, die den Bachelor of Arts nach einem erfolgreichen Studium verleihen, was gleichzeitig dazu führt, dass der Bachelor of Arts der am häufigsten vergebene Bachelor Abschluss ist. Der Bachelor of Arts wird meist in den folgenden Fachgebieten verliehen:

Bachelor of Arts in den Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

In diesem Fachbereich wird das Miteinander unserer Gesellschaft näher betrachtet und mittels empirischer Methoden erforscht. Gerade im Bereich der Gesellschafts- und Sozialwissenschaften gibt es eine Vielzahl an Studiengängen, die meist auf keine konkreten Berufe abzielen, so dass hier schon eine frühzeitige Spezialisierung ratsam ist. Folgende gesellschafts- und sozialwissenschaftlichen Studiengänge schließen beispielsweise mit dem Bachelor of Arts ab:

Bachelor of Arts in den Sprach- und Kulturwissenschaften

Untersuchungsgegenstand dieses Fachbereichs sind sämtliche Arten von Kulturgütern. Neben Sprache und Philosophie zählen auch Religion, Bauobjekte oder Medienobjekte dazu. In verschiedenen Studiengängen der Sprach- und Kulturwissenschaften werden die kulturellen Güter analysiert, zugeordnet und erklärt, so dass der Fokus in einem sprach- und kulturwissenschaftlichen Studium auf der Arbeit und kritischen Auseinandersetzung mit Texten und Theorien liegt. Fächer, die im Bereich der Sprach- und Kulturwissenschaften mit dem Bachelor of Arts abschließen, sind beispielsweise:

  • Geschichtswissenschaften
  • Literaturwissenschaften
  • Philosophie
  • Publizistik
  • Ethnologie
  • Kulturwissenschaften

Fernstudium Bachelor of Arts in den Wirtschaftswissenschaften

Die Wirtschaftswissenschaften bestehen aus der Betriebswirtschaftslehre (BWL) und der Volkswirtschaftslehre (VWL). Die BWL beschäftigt sich mit den wirtschaftlichen Prozessen, Strukturen und Zusammenhängen von Unternehmen, während die VWL diese Zusammenhänge innerhalb der Gesellschaft untersucht. Auch im Bereich der Wirtschaftswissenschaften gibt es zahlreiche Studiengänge, die mit dem Bachelor of Arts abschließen. Neben der klassischen Betriebswirtschaftslehre zählen dazu auch Studiengänge aus interdisziplinären Bereichen:

Aufbau und Ablauf eines Bachelor of Arts Fernstudiums

Um ein Bachelor of Arts Fernstudium zu beginnen, ist in der Regel eine Hochschulzulassungsberechtigung (z.B. das Abitur oder Fachabitur) nötig. Generell gibt es jedoch zwischen den Hochschulen und Studiengängen z.T. auch häufig große Unterschiede, was die formalen Voraussetzungen angeht. So bieten beispielsweise einige den Zugang zum Studium auch ohne Abitur an, wenn ausreichend berufliche Vorbildung nachgewiesen werden kann.

Ein Bachelor of Arts Studium dauert in der Regel zwischen 6 und 8 Semestern. In dieser Zeit werden den Studierenden wichtige Fachkenntnisse zu dem jeweiligen Fachbereich sowie weitere Schlüsselkompetenzen, z.B. die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, vermittelt. Zudem haben sie die Möglichkeit, sich im Laufe des Studiums auf bestimmte Schwerpunkte zu spezialisieren.

Der häufigste Studienabschluss eines Erststudiums

Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt modular, das heißt es werden jedes Semester Module bearbeitet, für die jeweils Credit Points gesammelt werden können. Im Laufe eines Bachelor of Arts Studiums können normalerweise 180 Credit Points gesammelt werden, wobei man von einem Arbeitsaufwand von 30 Stunden pro Credit Point (ECTS) ausgeht. Um das Bachelor of Arts Studium also erfolgreich absolvieren zu können, sollte man in einem 6-Semester-Vollzeitstudium mit ca. 38 Stunden pro Woche, in einem Teilzeitstudium mit ca. 19 Stunden pro Woche rechnen.

Abkürzung Bachelor of Arts

Konnte am Ende des Studiums eine bestimmte Zahl an Credit Points erreicht und alle weiteren Studienleistungen (z.B. die Bachelorarbeit) erbracht werden, wird den Studierenden der akademische Grad „Bachelor of Arts mit der Abkürzung (B.A.)“ verliehen. Dieser Abschluss ist national und international anerkannt und die Grundlage für ein anschließendes Master Studium.

Bachelor of Arts Gehalt

Da es sich bei dem Bachelor of Arts um einen ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss handelt, liegt es nahe, nach dem Studium in den Beruf einzusteigen. Wer sich gegen einen konsekutiven Master of Arts oder einen anderen nicht-konsekutiven Master-Studiengang entscheidet, stellt natürlich die Frage nach dem zu erwartenden Gehalt.

Pauschale Antworten sucht man allerdings vergebens, denn das individuelle Gehalt resultiert auch bei einem Bachelor of Arts aus unterschiedlichsten Faktoren. Die persönliche Qualifikation, eventuell vorhandene Berufserfahrung, sonstige im Studium erbrachte Leistungen sowie Praktika und Werksstudententätigkeiten haben großen Einfluss auf das jeweilige Gehalt. Dies gilt ebenfalls für die Größe und Branche des Unternehmens, denn Konzerne aus der Industrie zahlen ganz andere Gehälter als kleinere Betriebe aus dem Medien-Bereich. Wer nach dem Studium den Bachelor of Arts in der Tasche hat und nun Bewerbungen schreibt, sollte sich bewusst machen, dass vor allem die zu besetzende Position ausschlaggebend für das Gehalt ist.